Sommerurlaub
in Matrei

Ihr Bergsommer in Osttirol

Sonnige Almen, saftig grüne Wiesen, kristallklare Bergseen, dichte Wälder und idyllische Almhütten, das ist Ihr Bergsommer in Osttirol.

Inmitten der fantastischen Bergwelt der Hohen Tauern und der Lienzer Dolomiten liegt die Nationalparkregion Hohe Tauern. Die unberührte osttiroler Naturarena hält für seine Gäste sowohl im Winter als auch im Sommer eine Vielzahl an sportlichen Highlights bereit. Im Hotel Matrei sind Sie mittendrin im absoluten Bergerlebnis!

Verbinden Sie Abenteuer, Sport und Natur schon im nächsten Sommerurlaub! Starten Sie aktiv in den Sommer mit dem vielseitigen Sportangebot der Nationalpark Region Hohe Tauern: Expeditionen im Nationalpark, Wandern in abgelege Täler, actionreiche Mountainbike-Trails, Klettersteige zu den beeindruckendsten Alpengipfeln, Trainingscamps, Golf, Schwimmen, Canyoning, Rafting und Kajak.

Sommeraktivitäten im Überblick

Wandern & Klettern

Klettern in der Naturarena des Nationalparks Hohe Tauern.

Beim Klettern sind Sie auf Du und Du mit den mächtigen Felsen der höchsten Berge der Alpenregion. Die prägnanten Gletschermassive des Großglockners sind genauso Ihre Begleiter wie die imposante Silhouette des Großvenedigers und die sonnigen Hochalmen der Dolomiten. Und eine der urtümlichen Almhütten der Region ist immer in Ihrer Nähe! Erkunden Sie die beeindruckendsten Berge Österreichs auf unzähligen markierten Wander- und Themenwegen oder lassen Sie sich den Aufstieg durch unsere modernen Liftanlagen auch im Sommer erleichtern.

Was wäre eine Wanderung ohne eine zünftige Einkehr. Legen Sie eine Verschnaufpause ein. Genießen Sie auf Ihrer Wanderung noch typisch hausgemachte Osttiroler Spezialitäten wie Speck, Henkele, Schafskäse oder knuspriges Bauernbrot. Genießen Sie die herrliche Aussicht von den Sonnenterrassen der Almhütten. Blättern Sie hier durch den Online-Katalog und stellen Sie sich zuhause schon die schönsten Wanderrouten zusammen.
» Osttirol Katalog

Klettersteige im Überblick

An unserer Rezeption erhalten Sie jede Menge Tourentips sowie Wander- und Panoramakarten. Wir informieren Sie auch gerne über die vielen Gipfeltouren und vermitteln Ihnen auch gerne einen staatlich geprüften Bergführer.

Mountainbike & E-Bike

Servus die Wadln beim Mountainbiken in Osttirol

Während des Urlaubs im Hotel Matrei sind Sie mitten im Radler-Paradies. Ob genussvoll an der Isel entlang Richtung Lienz, ob durch Wald und Wiese, zu entlegenen Almen und Berggipfeln: Sie entscheiden selbst, wie der perfekte Bike-Tag für Sie aussehen soll.

1.000 Kilometer, aufgeteilt auf 120 markierte Mountainbikerouten, direkt vom AlpenParks Hotel Matrei losstarten. Auf den tollen Radwegen entlang der Isel oder der Drau oder steil bergauf und bergab durch die unvergleichliche Landschaft zwischen Großglockern und Dolomiten: In Osttirol findet jeder Radfahrer was er sucht, egal wie geübt. Sonnenschein, dank der Lage südlich des Alpenhauptkammes, inklusive. Mit dem hauseigenen E-Bike-Verleih können Sie nach Verfügbarkeit die Gegend in Ruhe erkunden, oder nach Lienz radeln, ohne gleich ins Schwitzen zu kommen.

Ausgewählte Touren in der Bike-Region Osttirol auf einen Blick

Fußball-Camps

Das AlpenParks Hotel Matrei befindet sich ganz in der Nähe des neuen Tauernstadions Matrei - beste Ausgangslage für Fußballtrainingslager und mehr! Das beeindruckende Stadion mit Natur- und Kunstrasenplatz sowie Flutlichtanlage liegt verkehrsgünstig am Ortsrand und nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Der Kunstrasenplatz neben dem Hauptspielfeld ist besonders begehrt, da er auch bei Regen und Schnee bestmöglich benützt werden kann. Somit steht dem nächsten Trainingscamp in Osttirol nicht mehr im Wege.

Outdoor-Sport

Mitten in der Nationalparkregion Hohe Tauern gelegen haben Outdoor-Fans im AlpenParks Hotel Matrei die ideale Ausgangslage für erlebnisreiche Stunden in der faszinierenden Osttiroler Bergwelt. Ideal auch für Teamevents und Gruppen!

Canyoning

Das Begehen einer Schlucht von oben nach unten wird als Canyoning bezeichnet und sorgt für den Adrenalinschub der Superlative. Elemente davon sind Abseilen, Abklettern, Springen, Rutschen, Schwimmen und manchmal sogar Tauchen. Geführt werden die Touren von erfahrenen und geprüften Canyoningführern. Die Ausrüstung mit Seil und Karabinern gibt’s zum Ausleihen.

Rafting & Kajak

Die empfohlene Tour des AlpenParks-Teams ist ein Wildwasserritt für Einsteiger. Erleben Sie eine abwechslungsreiche Fahrt in flotter Strömung und hohen Wellen. Wildwasserschwimmen auf einem ruhigeren Flussabschnitt erhöht den Spaß. Das Rafting steckt voller Überraschungen und Höhepunkte und ist ab einem Alter 5 Jahre geeignet. Länge: 10 Kilomter,  Dauer ca. 2 Stunden. Inklusive kompletter Ausrüstung, Guide und Fotoservice.

Die ISEL in Osttirol genießt den Ruf, eine der besten Rafting-Strecken in Mitteleuropa zu sein. In den Sommermonaten ist daher auf diesem Fluss einiges los. Ihre Zuflüsse sind weitgehend ursprünglich. Die Isel durchfließt die Kern- und Außenzone des Nationalparks Hohe Tauern sowie die Nationalparkregion und verbindet diese Region mit der Kulturlandschaft des unteren Isel- und Drautales. Die Isel ist ein alpenweiter Referenzfluss über die Grenzen Österreichs hinaus.

Zahlreiche Attraktionen bietet die National Parkregion Hohe Tauern auch ihren Kultur-Fans. Das 900 Jahre alte Schloss Weißenstein, die größte Landkirche Tirols St. Alban, das Nationalparkhaus Matrei mit der Ausstellung Tauernwelten sind nur ein Teil des Sehenswerten rund um Matrei. » Mehr Info zur Nationalparkregion Hohe Tauern

Ausflugsmöglichkeiten in der Osttirol und Umgebung

Großglockner Resort Kals Matrei

Im Winter eine der schneesichersten und familienfreundlichsten Regionen Österreichs. Im Sommer ein fantastisches Wandergebiet rund um den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner.

Das neue Großglockner Resort Kals-Matrei, das mit über 100 km Pisten und überwältigten Blick auf den Großglockner punktet

16 moderne „Aufsteiger“ bringen Skifahrer und Boarder rasch und komfortabel ins Großglockner Resort. Oben ist der Startpunkt für traumhafte Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Als absolutes Highlight gilt die neue Talabfahrt nach Kals, wobei besonders auf eine attraktive Pistenführung mit natürlichem Charakter geachtet wird.

Matrei in Osttirol

Die Nationalparkgemeinde Matrei in Osttirol liegt inmitten der Nationalparkregion Hohe Tauern in Osttirol und ist von alpenländischem Charakter stark geprägt. Der Ort ist Ausgangspunkt für unerschöpflich viele Sportmöglichkeiten sowohl im Winter als auch im Sommer. Das familienfreundliche Skigebiet Großglockner Resort - Pistenspass der Superlative bietet auf über 41,6 Pistenkilometern eine Vielzahl an Pisten für Groß und Klein. Zudem ist Matrei in Osttirol regionales Zentrum für Gastronomie, Shopping, Kulinarik und Kultur mit zahlreichen Veranstaltungen: Ausstellungen, Theatervorstellungen, verschiedene Konzerte, Bauernmärkte, Wirtefest, Lange Nächte, uvm.
» Hier finden Sie alle Veranstaltungen

Osttirol Glockner-Dolomiten Card

26 Erlebnisreiche Ausflugsziele mit nur 1 Karte (Juni bis September)
Die Osttirol Card ermöglicht an 7 Tagen kostenlose Fahrten mit allen Osttiroler Bergbahnen, Eintritte zu 5 Schwimmbädern, Museumsbesuche wie dem Schloß Bruck, dem Aguntum - der einzigen römischen Siedlung in Tirol und dem Nationalparkhaus Matrei und Denkmälern wie dem Pfeggerichtshaus Schloß Anras. Für Familien, Naturliebhaber und Gruppen werden als spezielles Highlight geführten Wanderungen mit den Nationalpark-Rangern angeboten.

Hotel Matrei: mitten im Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark erstreckt sich auf mehr als 1.800 km² und ist besonders bekannt für die höchsten Berge der Alpenrepublik: dem Großglockner mit 3.798 Meter und den Großvenediger mit 3.674 Meter. Die Heimat tausender Tier-und Pflanzenarten mit idyllischen Bergseen, tosenden Wasserfällen und sprudelnden Gebirgsbächen lädt Aktiv-Freunde, Naturliebhaber und Ruhesuchende zum Entspannen ein. Die Nationalpark-Ranger mit langjähriger Wander- und Bergerfahrung geben ihr fachkundiges Wissen bei geführten Wanderungen gerne weiter.

In der Region gibt es besonders für Familien vieles zu entdecken - vom Wichteldorf mit Wichtelexpress und Kinderolympiade, Pferdekutschenfahrten oder Bauernhofbesuchen und Kindererlebniswelten.
 Osttirol ist bekannt für seine Familienfreundlichkeit und seine vielfältigen Angebote für aktiven Familienurlaub.