Tiefverschneite Winterlandschaft mit einer Kapelle

Kleine Kapellte in Osttirol umgeben von einer Winterlandschaft

Anreise & Lage

Urlaub in Osttirol - sicher und rasch in Ihren Urlaub
Ihr Urlaubsziel Matrei in Osttirol erreichen Sie sicher und schnell mit dem Auto auf den bestens ausgebauten Autobahnen und Schnellstraßen oder bequem mit der Bahn.

So gelangen Sie nach Matrei in Osttirol

Mit dem Auto

Aus Österreich (Wien):
Südautobahn: Graz - Klagenfurt - Spittal a. d. Drau - Drautal - Lienz - Matrei in Osttirol Westautobahn: St. Pölten - Linz - Salzburg - Bischofshofen - Zell am See - Mittersill - Felbertauernstrasse - Matrei in Osttirol

Von Deutschland (München)
München - Inntaldreieck: Richtung Innsbruck - Kiefersfelden - Kufstein Süd (keine Vignette nötig) - Abfahrt Autobahn - Kitzbühel - Pass Thurn - Mittersill - Felbertauernstrasse - Matrei in Osttirol

Aus der Schweiz nach Matrei in Osttirol
Zürich - Winterthur - Widnau - Diepoldsau (Grenze) - Hohenems - Bludenz - Arlberg - Landeck - Innsbruck -Wörgl Ost (Abfahrt Felbertauern) - Kitzbühel - Pass Thurn - Mittersill - Felbertauernstrasse - Matrei in Osttirol

Aus Italien nach Matrei in Osttirol:
Bozen - Brixen (Abfahrt Autobahn) - Bruneck - Pustertal - Innichen - Sillian - Lienz - Matrei in Osttirol

Mit der Bahn

  • über Bozen - Brixen - Sillian - Lienz
  • über Spittal nach Lienz - Sillian
  • über Kitzbühel - weiter mit Linienbus nach Matrei

Mit dem Flugzeug