Gewaltiges Bergpanorama an der Großglockner Hochalpenstraße

Beeindruckende Großglockner Hochalpenstraße in Österreich

Nationalparkregion
Hohe Tauern in Osttirol

Unberührte, osttiroler Naturarena

Inmitten der fantastischen Bergwelt der Hohen Tauern und der Lienzer Dolomiten liegt die National Parkregion Hohe Tauern. Die unberührte, osttiroler Naturarena hält für seine Gäste sowohl im Winter als auch im Sommer eine Vielzahl an sportlichen Highlights bereit. Die höchsten Berge der Alpenrepublik mit insgesamt 241 Dreitausendern überraschen Naturfreunde mit urigen Bergdörfern, herrlichen Panoramaplätzen, bewirtschafteten Almhütten, riesiger Pistenspaß für Ski-Alpin-Fans, Langlaufloipen, Pferdeschlittenfahrten, gut markierten Themen-Wanderwegen, erlebnisreichen Klettersteigen, geführten Mountainbike-Touren, uvm.

Attraktionen bietet die National Parkregion Hohe Tauern auch ihren Kultur-Fans. Das 900 Jahre alte Schloss Weißenstein, die größte Landkirche Tirols St. Alban, das Nationalparkhaus Matrei mit der Ausstellung Tauernwelten sind nur ein Teil des Sehenswerten rund um Matrei. » Mehr Info zur Nationalparkregion Hohe Tauern

Der Nationalpark erstreckt sich auf über 1.800 km² und ist besonders bekannt für den höchsten Berg der Alpenrepublik, dem Großglockner mit 3.798 m und den Großvenediger mit 3.674 m. Die Heimat tausender Tier-und Pflanzenarten mit idyllischen Bergseen, tosenden Wasserfällen und sprudelnden Gebirgsbächen lädt Aktiv-Freunde, Naturliebhaber und Ruhesuchende zum Entspannen ein. Die Nationalpark Ranger mit langjähriger Wander- und Bergerfahrung geben ihr fachkundiges Wissen bei geführten Wanderungen gerne weiter.

Besuchen Sie den Nationalpark Hohe Tauern - ein unvergessliches Erlebnis.

Ausflugsmöglichkeiten in der Osttirol und Umgebung

Großglockner Resort Kals Matrei

Im Winter eine der schneesichersten und familienfreundlichsten Regionen Österreichs. Im Sommer ein fantastisches Wandergebiet rund um den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner.

Das neue Großglockner Resort Kals-Matrei, das mit über 100 km Pisten und überwältigten Blick auf den Großglockner punktet

16 moderne „Aufsteiger“ bringen Skifahrer und Boarder rasch und komfortabel ins Großglockner Resort. Oben ist der Startpunkt für traumhafte Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Als absolutes Highlight gilt die neue Talabfahrt nach Kals, wobei besonders auf eine attraktive Pistenführung mit natürlichem Charakter geachtet wird.

Matrei in Osttirol

Die Nationalparkgemeinde Matrei in Osttirol liegt inmitten der Nationalparkregion Hohe Tauern in Osttirol und ist von alpenländischem Charakter stark geprägt. Der Ort ist Ausgangspunkt für unerschöpflich viele Sportmöglichkeiten sowohl im Winter als auch im Sommer. Das familienfreundliche Skigebiet Großglockner Resort - Pistenspass der Superlative bietet auf über 110 Pistenkilometern eine Vielzahl an Pisten für Groß und Klein. Zudem ist Matrei in Osttirol regionales Zentrum für Gastronomie, Shopping und Kultur mit zahlreichen Veranstaltungen: Ausstellungen, Theatervorstellungen, verschiedene Konzerte, Bauernmärkte, Stauseelauf, Almrosenfest, Schlipfkrapfenpartyuvm.
»Hier finden Sie alle Veranstaltungen

Osttirol Glockner-Dolomiten Card

26 Erlebnisreiche Ausflugsziele mit nur 1 Karte (Juni bis September)
Die Osttirol Card ermöglicht an 7 Tagen kostenlose Fahrten mit allen Osttiroler Bergbahnen, Eintritte zu 5 Schwimmbädern, Museumsbesuche wie dem Schloß Bruck, dem Aguntum - der einzigen römischen Siedlung in Tirol und dem Nationalparkhaus Matrei und Denkmälern wie dem Pfeggerichtshaus Schloß Anras. Für Familien, Naturliebhaber und Gruppen werden als spezielles Highlight geführten Wanderungen mit den Nationalpark-Rangern angeboten.